• Meier auf dem Podium in Arco
  • 0421
Meier auf dem Podium in Arco

Samstag Nachmittag fand im Rahmen der MXGP der erste Lauf der EMX125 Klasse  in Arco/Italien statt. Glen Meier, der die Woche zuvor in Drehna beim Youngster Cup schon zeigte dass er mit seiner KTM SX 125 flott unterwegs ist drehte in Arco richtig am Gas.

Mit einem bomben Start ging Meier in Führung und gab diese auch nicht mehr ab und feierte seinen ersten Sieg bei der Europameisterschaft. Der zweite Lauf fand Sonntag Vormittag statt. Der 16-Jährige Däne kam jedoch nicht so gut aus dem Gatter und bog als 17. in die erste Runde. Platz für Platz fuhr Meier noch auf die siebte Position vor und machte in der Gesamtwertung zweiter und durfte aufs Podium. Erster wurde Maxime Renaux und dritter KTM Werksfahrer Jorge Prado.  Zum nächsten Lauf geht es direkt nächste Woche in das sandige Valkenswaard/NL.

Alle Ergebnisse gibts auf mxgp.com

Video Highlights der beiden Läufe gibts auf unsere Website

Loading images...