• Constantin Piller setzt Siegesserie fort
  • 0528
Constantin Piller setzt Siegesserie fort

Zum zweiten Lauf der deutschen Jugend Meisterschaft reiste das KTM Kosak Team am Pfingstmontag nach Niederwürzbach.

Den ersten Lauf der DM 65ccm konnte Piller mit einem souveränen Start-Ziel Rennen für sich entscheiden. Team Kollege Sebastian Meckl fuhr auf Position vier ins Ziel. Collin Wohnhas machte nach einigen Zweikämpfen noch zehnter auf dem 1,46 km langem Kurs in Niederwürzbach.

Im zweiten Lauf bekam Piller an der Spitze in der ersten hälfte Gesellschaft von Simon Langenfelder. In der fünften Runde holte Piller die Führung zurück und behauptete diese auch bis zum Schluss des Rennens und ging mit über 7 Sekunden Vorsprung vor dem zweiten Langenfeld als Sieger über die Ziellinie. Somit setzte Constantin Piller seine Siegesserie mit 4 von 4 Laufsiegen fort und baut die Meisterschaftsführung weiter aus.

Sebastian Meckl wurde mit einem siebten Platz im zweiten Lauf in der Tageswertung sechster. Collin Wohnhas hatte im zweiten lauf einen viel besseren Start und fuhr Platz fünf ein.

In der Meisterschaft liegen alle drei KTM Kosak Piloten nun in den Top 5.

1. Piller, Constantin 50 Punkte

2. Nick Domann 38,5 Punkte

3. Collin Wohnhas 31,5 Punkte

4. Cato Nickel 29,5 Punkte

5. Sebastian Meckl 29,5 Punkte

Bei der DM 85 gab es in Niederwürzbach den Rennmodus mit zwei Halbfinalläufen und einem Finale welcher dann als Tageswertung gezählt wurde. Über 50 Starter gingen in den zwei Halfinalläufen an den Start unteranderem auf die KTM Kosak Piloten Max Thunecke und Robin Konrad.

Robin Konrad ging in dem Halbfinale Gruppe 1 an start und qualifizierte sich sicher für das Finale mit Platz fünf. In Gruppe zwei zeigte Max Thunecke ein starkes Rennen und spannende Zweikämpfe und kam als dritter ins Ziel. Im Finale hatte Thunecke ein mittelmäßigen Start und konnte sich nur schwer voran kämpfen und kam als elfter ins Ziel. Auf Robin Konrad kam nicht gut aus dem Gatter und musste sich mit Platz 22 zufrieden geben.

In der Meisterschaft liegt Thunecke nun auf Platz sieben und Konrad auf Platz 16.

Das nächste Rennen der Deutschen Jugend Meisterschaft findet am 31.05. in Wilnsdorf statt.

 

Loading images...